Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ihre Bestellung führt Paul Jüttners Buchhandlung, Rainer Schulze auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus. (AGB) änderungen der AGB behalten wir uns ausdrücklich vor. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nur bei Vorlage einer schriftlichen Erklärung anerkannt.

Kaufvertrag und Rücktritt
(1) Bücher sind preisgebunden! Der Verkaufspreis wird von den Verlagen festgesetzt. Unsere Angaben zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Sie sind jedoch bis zur Lieferung durch den Verlag unverbindlich.
(2) Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns kommt mit der Bestätigung Ihrer Bestellung durch uns zustande. Sollte unsere Bestätigung von Ihrer Bestellung abweichen, kommt der Vertrag erst mit Annahme der gelieferten Ware zustande.
(3) Prüfen Sie die Auftragsbestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler, sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Wenn wegen einer Unstimmigkeit von Ihrer oder unserer Seite die Rückabwicklung nötig ist, dann öffnen Sie die Ware bitte nicht weiter, sondern senden Sie die Waren an unsere auf dem Lieferschein genannte Anschrift zurück.
(4) Für den Fall, daß die bestellte Ware für einen längeren Zeitraum nicht verfügbar ist, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hierüber werden wir Sie unverzüglich informieren und einen eventuell bereits bezahlten Kaufpreis zurückerstatten.
(5) Sonderangebote liefern wir nur solange der Vorrat reicht.

Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse, sofern nicht anders vereinbart.
(2) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.
(3) Angaben über die Lieferzeit sind nur verbindlich, wenn wir Ihnen einen bestimmten Liefertermin ausdrücklich zugesichert haben. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung oder per Bankeinzug. An Neukunden liefern wir nur gegen Vorauskasse. Sie erhalten dann eine E-Mail über den Rechnungsbetrag, den Sie auf unser angegebenes Konto überweisen. Lieferung sofort nach Zahlungseingang. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. (Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB)

Zahlungsbedingungen
Sie können in bar, mittels überweisung oder im Lastschriftverfahren bezahlen. Bankeinzug ist nur über ein in Deutschland geführtes Bankkonto möglich. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank erhoben. Ware die zur Abholung bestellt ist, muß in bar oder per EC-Karte bezahlt werden. Mitnahme von Waren auf Lieferschein ist für Privatpersonen nicht möglich. Für den Fall der Rückgabe oder Nicheinlösung der Lastschrift, insbesondere auch nach Widerspruch, ermächtigen und beauftragen Sie Ihre Bank unwiderruflich, uns oder einem durch uns beuaftragten Dinestleistungsunternehmen Ihre aktuelle Anschrift mitzuteilen. Alle entstehenden Gebühren (Rücklastgebühren der Bank und Adressauskunft) im Zusammenhang mit nichteingelösten Lastschriften haben Sie uns zu erstatten.


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
(Paul Jüttners Buchhandlung, Westernstraße 10, 38855 Wernigerode, E-Mail: buchhandlung@juettners.de, Fax: 03943/691144)
über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Transportschäden, Mängel, Falschlieferung
Sollte die gelieferte Ware Mängel aufweisen, so reklamieren Sie bitte uns gegenüber. Offensichtliche Transportschäden lassen Sie sich bitte sofort vom Paketzusteller schriftlich bestätigen. Mangelhafte, beschädigte oder falsch gelieferte Ware wird von uns anstandslos ersetzt. Haftung Wir haften für vorsätzlich oder grob fahrlässig von uns verursachte Schäden, beim Fehlen zugesichterter Eigenschaften, nach dem Produkthaftungsgesetz, und höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, soweit dessen Höhe den Kaufpreis nicht überschreitet. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland oder ins Ausland bestellt wird. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Wernigerode.



Die Euroäpische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse in diesem Zusammenhang lautet: buchhandlung@juettners.de